Aktuelles von der Pfennigparade

Wir feiern 70 Jahre Pfennigparade – mit einem Markt voller Möglichkeiten!

Plakt Ja-Markt am 16. und 17. September 2022
Am 16. und 17. September feiert die Pfennigparade im Münchener Petuelpark mit einem großen "Ja-Markt" ihren 17. Geburtstag.

BayWa-Vernissage: Freunde feiern Farbe!

Drei Musiker mit Instrumenten stehen vor einem Bild
Die Groupe Smirage, das Kunstatelier der Stiftung Pfennigparade, und die BayWa AG verbindet eine über viele Jahre gewachsene Partnerschaft, ja Freundschaft. In ihrem Zentrum stehen die Kunstwerke, die die Künstlerinnen […]

Digitalministerin eröffnet das Test.Labor Barrierefreiheit

Dr. Jochen Walter und Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach schneiden ein rotes Band durch
Am 12. Juli 2022 eröffnete das Test.Labor Barrierefreiheitals Teil der Werkstatt der Pfennigparade. Digitalministerin und Schirmherrin Judith Gerlach durchschnitt bei der feierlichen Eröffnung zusammen mit Vorstand Dr. Jochen Walter das […]

„USC Teens Cup 2022“ – Rollstuhlbasketball in der Pfennigparade

Mehrere Personen im Rollstuhl spielen Rollstuhlbasketball in der Turnhalle
Vergangenen Samstag, 25. Juni kämpften 8 Jugend-Teams um den ersten Pokal im Rollstuhlbasketball – Das Team mit dem Namen „Pfennigparade-Warriors“ belegte den ersten Platz! Und das als eines der beiden […]

Tanzen und Schuhe: zwei Zeichen für Solidarität

Mehrere Personen mit und ohne Rollstuhl stehen hinter Spendenkartons für die Flüchtlinge
Für geflüchtete ukrainische Kinder sammelten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Phoenix Schulen Schuhe. Von Gummistiefeln bis zu Hausschuhen kam dabei alles zusammen, was kleine Füße tragen. Für die Schülerinnen und […]

„Des mach ma!“– Aktionstag in der Gärtnerei am Hart

Mitarbeitende der Gärtnerei am Hart posieren mit unterschiedlichen Arbeitsutensilien in einem Garten
Soziales Engagement von Münchner Unternehmen steht im Zentrum des jährlichen Aktionstags „Des mach ma!“: Mitarbeitende aus 14 Unternehmen brachten in diesem Jahr in 16 Projekten ihre Zeit und Arbeitskraft für soziale Zwecke ein. Auch die Gärtnerei am Hart der Stiftung Pfennigparade freut sich über die Unterstützung, die sie am 02.06. erhielt. Durch den Aktionstag, der heuer zum sechsten Mal stattfand, sind in all den Jahren inzwischen unter anderem 3.000 Arbeitsstunden für soziales Engagement zusammengekommen.

70-jährige Jubiläumsfeier mit prominenten Gästen und buntem Programm

Viele Personen im Festsaal des Rathauses beim Festakt
Die Stiftung Pfennigparade ist nun seit 70 Jahren mit voller Kraft für die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung tätig. Gestern, am 22. Juni fand der feierliche Festakt des 70-jährigen Jubiläums im Alten Rathaus in München statt. Ein buntes Programm erwartete zahlreiche geladenen Gäste. Ein feierlicher, anregender, kreativer Abend, der erlebbar machte, wie aus einer Bürgerbewegung ein wegweisendes Sozialunternehmen wurde.

Studien-Exkursion: „Wie geht eigentlich barrierefreies Bauen?“

Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten sollen öffentliche Freiräume so planen und bauen, dass sie auch für Menschen mit Behinderung ohne besondere Erschwernisse und ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind. Soweit die Theorie. Wie das in der Praxis aussehen kann, das erfuhren Studierende des Studiengangs Landschaftsarchitektur aus dem 6. Semester der Studienrichtung Freiraumplanung der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bei einer Fachexkursion bei der Stiftung Pfennigparade.

Menschen aus der Ukraine bei der Pfennigparade

Gruppe mehrerer Personen mit und ohne Rollstuhl
Immer mehr Ukrainerinnen und Ukrainer finden unter dem Dach der Stiftung Pfennigparade seit Beginn des Krieges ein neues Zuhause: Familien mit Kindern mit Behinderung können bei uns wohnen, leben und […]

Gemeinsam in eine nachhaltige Zukunft – Das Projekt Ökologische Nachhaltigkeit

Zwei Finger halten eine Kugel mit der Aufschrift Pfennigparade
Im Herbst 2021 wurde unser Projekt Ökologische Nachhaltigkeit ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, das Thema Nachhaltigkeit in der Pfennigparade strategisch zu planen und umzusetzen.
Zum Seitenanfang