Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

FC Bayern Hilfe e.V. startet Spendenaktion für die Pfennigparade

Mit dem 3:1-Sieg der Bayern gegen Bayer 04 Leverkusen wird auch die Stiftung Pfennigparade zur Gewinnerin:

Seit Saisonbeginn können die Fans des FC Bayern Gutes tun, indem sie ihren Becherpfand für soziale Organisationen spenden. Vom vergangenen Samstag (15. September) bis zum 3. November 2018 beim Heimspiel gegen den SC Freiburg dürfen wir uns über jeden gespendeten Mehrwegbecher freuen. Die Besucher können ihren Becher in die Spenden-Stationen an den südlichen Ausgängen zur Esplanade der Allianz Arena einwerfen und uns so ihren Pfandbetrag zugutekommen lassen.

Doch damit nicht genug, der FC Bayern Hilfe e.V. unterstützt zusätzlich mit einer Spende über 10.000 Euro unser INSEL-Projekt am Oberföhringer Wehr (www.pfennigparade.de/insel). Der Verein hilft auf diese Weise, das unkomplizierte Miteinander von Menschen mit und ohne Körperbehinderung zu ermöglichen.

Für so viel Fairplay und soziales Engagement möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Beim FC Bayern natürlich, aber auch bei allen Becherspendern!

 

Artikel „FC Bayern Hilfe e.V. startet Spendenaktion für die Pfennigparade“