Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Verleihung des Gütesiegels "Bibliotheken - Partner der Schulen" an die Bibliothek der Stiftung Pfennigparade


Am 24. Oktober 2018 wurde die Bibliothek der Stiftung Pfennigparade mit dem Gütesiegel „Bibliotheken-Partner der Schulen" ausgezeichnet.

Seit dem Jahr 2006 vergeben das Bayerische Kultusministerium und das Bayerische Wissenschaftsministerium das Gütesiegel für die beispielhafte Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen. Eine Fachjury entscheidet über die Vergabe der Auszeichnung.

guetesiegel

„Bibliotheken und Schulen sind wertvolle Partner bei der Leseförderung! Ich freue mich sehr, heuer 67 Bibliotheken von Aschaffenburg bis Prien mit dem Gütesiegel ‚Bibliotheken – Partner der Schulen‘ auszeichnen zu können“, betonte Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner bei der feierlichen Übergabe der Auszeichnung an 36 öffentliche, 10 wissenschaftliche und 21 kirchlich-kommunale Bibliotheken aus ganz Bayern in der Bayerischen Staatsbibliothek. „Bibliotheken sind für unsere Schulen wichtige Experten, die bei der Förderung der Lesekompetenz und beim richtigen Umgang mit Informationsquellen den Unterricht bereichern. Für die gute Zusammenarbeit und das große Engagement ein herzliches Dankeschön!“, so die Staatssekretärin, in Vertretung für Kultusminister Bernd Sibler.

guetesiegelverleihung staatssekretaerin carolina trautner helmut obst

Gütesiegelverleihung durch Staatssekretärin Carolina Trautner an Helmut Obst (Quelle: Bayerische Staatsbibliothek, H.-R. Schulz)

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und danken dem Leiter unserer Bibliothek Herrn Helmut Obst für seine hervorragende Arbeit.

Weitere Informationen finden Sie auch hier: https://www.km.bayern.de/pressemitteilung/11489/nr-233-vom-24-10-2018.html