Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Besuchen Sie uns vom 6. bis 9. Februar 2019 beim Kongress FOCUS CP rehaKIND

Aquarell2

Die Pfennigparade ist mit dabei, wenn sich vom 6. bis 9. Februar 2019 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld alles um das Wohl des Kindes mit besonderen Bedürfnissen dreht. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand (Tenne OG 28) begrüßen zu dürfen.

Begegnung und Diskussion, wissenschaftliche Qualifikation und echte Praxis treffen zusammen: Im Mittelpunkt steht immer das Kind, der junge Mensch, die Familie, das Zusammensein mit Gleichaltrigen und ihre individuellen Ziele zur Erreichung eines möglichst selbstständigen und selbstbewussten Lebens. Medizin, Therapie und Hilfsmittel in guter Abstimmung können dabei eine große Hilfe sein.

rehaKIND ist es gemeinsam mit den beiden Kongresspräsidenten Prof. Florian Heinen, München, und Prof. Walter Strobl, Wien, gelungen, zwei „branchenbekannte“ Veranstaltungen zu vereinigen. Gemeinsam ist dem medizinisch-wissenschaftlichen FocusCP und dem praxisorientierten rehaKIND-Kongress die Ausrichtung auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten.

Die parallel stattfindende Ausstellung, die jederzeit kostenlos zu besuchen ist, präsentiert Hilfsmittel, Dienstleistungen, Beratungsangebote und Freizeitthemen rund um diese Zielgruppe. Familien, BetreuerInnen, Pflegende, PädagogenInnen und alle, die sich in der Medizin, Therapie, Schule, Versorgung und anderen Lebenslagen mit diesen besonderen Bedarfen konfrontiert sehen, finden hier eine einmalige Gelegenheit, sich in ruhigem Rahmen und gleichzeitig hoch fachlich zu informieren. Selbstverständlich sind alle persönlich „Betroffenen“ aller Altersstufen ins Fachprogramm mit eingebunden.

 

Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier:
focus-rehakind2019.de

 

Ihre Ansprechpartnerin der Stiftung Pfennigparade:

Marketing und Kommunikation
Verena Schöttl
Telefon 089 8393 4041
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!