Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

„Mehr wert als ein Danke“ - Kampagne für bessere Rahmenbedingungen in der Sozialwirtschaft

Die Pfennigparade ist der Kampagne „Mehr-wert-als-ein-Danke“ beigetreten. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen im Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen nachhaltig zu verbessern. Denn aktuell erhalten Arbeitskräfte in der Pflege und Behindertenhilfe zwar viel gesellschaftliche Anerkennung, die sich in spontanem Applaus bis hin zu einmaligen Bonuszahlungen ausdrückt. Die Kampagne „Mehr-wert-als-ein-Danke“ möchte aber vermeiden, dass es nur bei einer kurzzeitig hohen Aufmerksamkeit während der Coronakrise bleibt.

 

Wir unterstützen daher die Forderung für:

  1.  bessere Arbeitsbedingunge mit mehr Personal und höheren Leistungsentgelten

  2.  gerechten Lohn durch eine Erhöhung der Tarife

  3.  mehr Wertschätzung für die Arbeit für und mit Menschen.

 

Weitere Informationen zur Petition und der Kampagne finden Sie unter
www.mehr-wert-als-ein-danke.de

 

Die Kampagne sammelt derzeit die für eine Petition notwendigen 50.000 Stimmen und wird sie an den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages übergeben. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie die Aktion mit Ihrer Stimme persönlich unterstützen und in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld streuen.

 

Lassen Sie uns jetzt diese Krise als eine Chance nutzen, damit unsere Arbeit für und mit Menschen in der gesellschaftlichen und politischen Wahrnehmung den Stellenwert erhält, den sie verdient – nicht nur für einen Moment!