Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Benefizkonzert der Freimaurer zu Gunsten der Pfennigparade

Traditionell stimmten sich Mitte Januar die "Freimaurerloge zur Kette" und die "Perfektionsloge Wieland"  wieder bei einem klassischen Benefizkonzert auf das neue Jahr ein.

Die eingeladenen Gäste spendeten zunächst 1.200 EUR an das Künstlerprojekt "Groupe Smirage" der Stiftung Pfennigparade. Ein bereits großzügiger Betrag, der am Ende der Veranstaltung von der "Bruderhilfe" noch auf Sage und Schreibe 10.000 EUR aufgerundet wurde.

Die Vereinigung fühlt sich der Pfennigparade besonders verbunden, da ein Gründungsmitglied der Stiftung, Prof. Georg Hohmann, ebenfalls den Freimaurern angehörte.

Hintergrund: Wer sind die Freimaurer?

Die fünf Grundideale der Freimaurerei sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität. Diese sllen durch die praktische Einübung im Alltag gelebt werden. Die Freimaurer organisieren sich in sogenannten Logen.