Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Barrierefrei Deutsch trainieren mit dem Goethe-Institut – Rund um den Globus

Goethe-Institut e.V.

Die Prüfungen des Goethe-Instituts haben weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und die damit verbundenen Zertifikate werden von Arbeitgebern und weiterführenden Bildungseinrichtungen in vielen Ländern als Qualifikationsnachweis angesehen.

Zur Vorbereitung auf diese Prüfungen bietet das Goethe-Institut internet-basierte Trainings auf allen Niveaustufen des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens an.

Die Prüfungen werden weltweit 100.000-fach nachgefragt, viele der Prüflinge sind von einer Behinderung betroffen. Frau Professor Frey, innerhalb des Instituts verantwortlich für Prüfungen für Menschen mit Behinderung, kennt deren Belange; es war daher ein großes Anliegen, die Trainings und in einem nächsten Schritt auch die Prüfungen, gut zugänglich zu machen.

Das Fachzentrum der Pfennigparade durfte das Goethe-Institut von Anfang an beraten, und prüfte abschließend den Webauftritt auf die geltenden Standards.

Das erfreuliche Ergebnis: Zwei der insgesamt drei Trainings schafften die höchste Qualitätsstufe und sind „sehr gut zugänglich", eines der Trainings schnitt mit dem Prädikat „gut zugänglich" ab.

Die Projektinhalte im Detail:

  • Beratung und Training zur Barrierefreiheit im Internet
  • Entwicklungsbegleitende Prüfung
  • Abschließender Test nach den Standards der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV)