Dr. Jochen Walter in den Aufsichtsrat des vediso e.V. gewählt

Dr. Jochen Walter

„Aktuelles – neue Stiftungsratsmitglieder“, 02.02.2023

Dr. Jochen Walter, Vorstand der Stiftung Pfennigparade, wurde in den Aufsichtsrat des Verbands für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft (vediso e.V.) gewählt. Bestens vernetzt in Politik und Verbänden möchte er vediso darin unterstützen, für gute Rahmenbedingungen für die Digitalisierung in sozialwirtschaftlichen Organisationen zu werben:

Gerne trage ich zur weiteren Vernetzung mit Politik, Verbänden und Wirtschaft bei, dsmit sich die Rahmenbedingungen für eine verstärkte Digitalisierung der Sozialwirtschaft deutlich verbessern. Dr. Jochen Walter 1. Vorstand der Stiftung Pfennigparade

„Gern trage ich zur weiteren Vernetzung mit Politik, Verbänden und Wirtschaft bei, damit sich die Rahmenbedingungen für eine verstärkte Digitalisierung der Sozialwirtschaft deutlich verbessern“, so Dr. Walter. Bei der Mitgliederversammlung im November 2022 wurden neue Mitglieder des Aufsichtsrats aus den Reihen der Mitgliedsunternehmen gewählt. Er besteht aus zehn Mitgliedern und ist seit November 2022 wieder komplett.

Der Verband vediso e.V.

2017 gegründet, unterstützt der vediso e.V. seine Mitglieder aus mittlerweile über siebzig Sozialunternehmen und Verbänden im Bereich der Digitalisierung. Das geschieht durch kollegiales  Netzwerken und Erfahrungs- sowie Informationsaustausch. Der Verband trägt außerdem die Bedarfe der Sozialwirtschaft in die Forschung und die Forschungsergebnisse zurück in die Praxis und begleitet die  Verbandsmitglieder bei der eigenen Forschung. Durch Positionspapieren, Social-Media- Kampagnen und weitere Aktivitäten verstärkt er die Stimme der Mitglieder in Gesellschaft und Politik.  Mit dem „Board of Innovation“ unterstützt der Verband seine Mitglieder auch bei der Entwicklung eigener Dienstleistungen, Produkte und Geschäftsmodelle. (Weitere Infos unter: https://vediso.de/)

Zurück zur vorherigen Seite