Datenschutz-Einstellungen (Cookies)

Wir setzen Cookies auf den Internetseiten des Pfennigparade ein.
Einige davon sind für den Betrieb der Website notwendig. Andere helfen uns, Ihnen ein verbessertes Informationsangebot zu bieten. Da uns Datenschutz sehr wichtig ist, entscheiden Sie bitte selbst über den Umfang des Einsatzes bei Ihrem Besuch. Stimmen Sie entweder dem Einsatz aller von uns eingesetzten Cookies zu oder wählen Ihre individuelle Einstellung.

Vielen Dank und viel Spaß beim Besuch unserer Website!

Facharzt mit Patient im Gespräch im MZEB der Stiftung Pfennigparade

Medizinisches Behandlungszentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung (MZEB)

Das MZEB ist ein neu entwickeltes multidisziplinäres, ambulantes Behandlungszentrum für Menschen mit Behinderung unabhängig von ihrer Wohnform. Spezialisierte Fachärzt*innen und erfahrene Therapeut*innen kümmern sich individuell und ausführlich um die Verbesserung der Lebensqualität betroffener Menschen. Mit dem zur Verfügung stehenden Zeitrahmen sowie der notwendigen Fachexpertise können erstmals adäquate Hilfestellungen bei Therapiesteuerung, Verlaufskontrolle und dem komplexen Hilfsmittelbedarf gegeben werden.

Das MZEB schließt eine Versorgungslücke für Menschen mit Behinderung

Durch die Einrichtung des MZEBs wird erstmals eine Versorgungslücke des medizinischen Regelsystems geschlossen. Hier reichen häufig sowohl der zeitliche Rahmen als auch die notwendige fachliche Spezialisierung nicht aus, um den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderung gerecht zu werden.

Wir nehmen uns Zeit, ergänzen, entlasten und arbeiten mit Haus- und Fachärzt*innen sowie stationären Einrichtungen zusammen.

Unter der ärztlichen Leitung eines Internisten, Intensivmediziners und Pneumologen stehen für sie Fachärzt*innen für Neurologie und Physikalische Medizin, eine diplomierte Psychologin, ein DGP-zertifizierter Atmungstherapeut, Physio- und Ergotherapeut*innen sowie Logopäd*innen, ein sozialpädagogischer Dienst und auf Bedarf ein Orthopädietechniker zur Verfügung.

Unser Angebot

Sie werden fachärztlich und therapeutisch ausführlich untersucht. Dazu gehören die persönliche und diskrete Befragung zu Ihrer Gesundheit, Ihren Einschränkungen, Ihren persönlichen Zielen und Wünschen, Ihrem Hilfsmittelbedarf, Ihrer pflegerischen oder assistierenden Versorgungsform und Wohnsituation. Dies wird durch eine körperliche Untersuchung und spezielle apparative Diagnostik ergänzt.

Das MZEB der Stiftung Pfennigparade setzt einen besonderen Schwerpunkt auf die Versorgung von Menschen mit außerklinischer Beatmung. Erstmals können im ambulanten Setting anspruchsvolle Beatmungskontrollen mit Blutgasanalyse, EDV-gestützter Trenddatenanalyse, nächtlicher PtcCO2-Messung sowie Endoskopie und Elektroenzephalogramme (EEG) durchgeführt werden.

Unsere Patient*innen

Wir versorgen Menschen mit einem Grad der Behinderung > 70 %, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, an einer schweren Mehrfachbehinderung leiden oder eine außerklinische Beatmung benötigen.

Dafür brauchen wir immer eine Überweisung durch Ihren Haus- oder Facharzt. Wir stellen Ihnen zeitnah Arztbrief, Untersuchungsergebnisse, Protokolle und Empfehlungen schriftlich zur Verfügung.

Hier finden Sie das MZEB der Pfennigparade

Standort, Kontakt und Öffnungszeiten:

Pfennigparade MZEB

Rümannstraße 9 (im Innenhof)

80804 München

+49 89 8393-7920

E-Mail schreiben

Termine nach Vereinbarung

Lageplan des MZEB

Lageplan MZEB der Pfennigparade

Gerne für Sie da: das Team des MZEB

Dr. Gregor Scheible
Ärztlicher Leiter

Dr. Saskia Kaube
Neurologin

Dr. Farah Vogeser
Allgemein-medizinerin

Dr. Thomas Richter
Arzt für physikalische und rehabilitative Medizin

Christine Flügel
Diplom-Psychologin, Psych. Psychotherapeutin

Hannes Waldbauer
Atmungstherapeut (DGP)

Franziska Ludwig
Management MZEB

Dominika Walkiewicz
MFA

Arzthelferin und Patient bei der Anmeldung am Empfang im MZEB der Stiftung Pfennigparade

So werden Sie Patient*in im MZEB

Rufen Sie an, um einen Beratungstermin zu vereinbaren oder schreiben Sie eine E-Mail, um die Anmeldunterlagen anzufordern.

Schulung und Beratung

Wir beraten und schulen Betroffene, Angehörige, Assistenten und Pflegende nach Bedarf und individueller Rücksprache. Sprechen Sie uns an.

Entlastung für Alltagsbegleiter

Das MZEB ist barrierefrei. Patient*innen können dadurch so selbstständig wie möglich ihre Arzttermine und Untersuchungen wahrnehmen. Das entlastet auch deren Begleiter im Alltag, oftmals Angehörige oder Freund*innen.

Wir beraten Sie gerne über unsere Angebote

Wenn Sie Interesse am MZEB der Pfennigparade haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. 

Foto von Franziska Ludwig

Sie haben Fragen zum MZEB?

Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Franziska Ludwig

Leitende MFA

+49 89 8393-7920

E-Mail schreiben

Foto von Dr. Gregor Scheible

Ärztlicher Leiter MVZ und MZEB

Dr. Gregor Scheible

Internist, Pneumologe, Intensiv- und Notfallmediziner

+49 89 8393-4148

E-Mail schreiben

Unterstützende Leistungen der Pfennigparade

Beratung

Mit unseren vielfältigen und individuellen Beratungsangeboten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Pflege

Um Ihren Alltag zu bewältigen, benötigen Sie Pflegeleistungen? Wir unterstützen Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Assistenz

Benötigen Sie Assistenz, um am Leben teilzuhaben? Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an.

Impressum MZEB

Hier finden Sie das Impressum für das Behandlungszentrum für Menschen mit Behinderung (MZEB) GmbH der Stiftung Pfennigparade.

Zum Seitenanfang