Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Medizinisches Behandlungszentrum für Menschen mit Behinderung GmbH (MZEB)

(Schwerpunkt: Außerklinische Beatmung)

Ärztliche Leitung:

Dr. Gregor Scheible
Internist, Pneumologe, Intensiv- und Notfallmedizin

Adresse & Kontakt:

Rümannstrasse 9, 80804 München

Telefon: 089 8393-7920

Telefax: 089 8393-7925

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine nach Vereinbarung

 

Das Medizinische Behandlungszentrum für Menschen mit Behinderung GmbH (MZEB) der Stiftung Pfennigparade bietet Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen im Sinne des § 119c SGB V i. V. m. § 43b SGB V eine abgestimmte spezialmedizinische Versorgung. Es ist auf behinderte erwachsene Menschen ausgerichtet, die wegen Art, Schwere oder Komplexität ihrer Behinderung auf dieses ambulante Versorgungsangebot angewiesen sind.

Ein besonderer Schwerpunkt unseres MZEB ist dabei die Betreuung außerklinisch beatmeter Menschen.

Die Kosten für die Behandlung werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

Ziele und Maßnahmen unseres MZEB sind insbesondere

  • Verbesserung der Lebensqualität, des Gesundheitszustandes und der Selbständigkeit
  • Prophylaxe zur Vermeidung von Komplikationen und Folgekrankheiten
  • Beitrag zur Vermeidung von Unter-, Über- und Fehlversorgung
  • Verbesserte Teilhabe durch sozialpädagogische Beratung, Koordination ärztlicher, psychologischer und therapeutischer Maßnahmen und Aufstellen eines Behandlungsplans
  • Überprüfung der Maßnahmen des Behandlungsplans
  • Gezielte und koordinierte Verordnung und Anpassung von Heil- und Hilfsmitteln
  • Fachliche Unterstützung der Ärzte des medizinischen Regelversorgungssystems, Planung und Koordination bei erforderlicher stationärer Behandlung
  • Beratung, Anleitung und Schulung von Angehörigen, Betreuern und Bezugspersonen sowie von Pflegenden
  • Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe und dem Öffentlichen Gesundheitsdienst
  • Transition geeigneter junger Erwachsener vom SPZ zum MZEB.

Die Behandlung in unserem MZEB ist gesetzlich an gewisse Voraussetzungen (GdB, bestimmte Diagnosen) gebunden. Haben Sie hierzu Fragen rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns eine E-Mail.

 

Informationen gemäß § 6 TDG (Teledienstgesetz)

Alle Ärzte unserer Praxis sind Mitglieder der Bayerischen Landesärztekammer.
Die genannten Berufsbezeichnungen sind ausnahmslos in Deutschland erworben und verliehen worden.
Alle Ärzte unserer Praxis unterliegen der Berufsordnung für Ärzte in Bayern, die auf der Homepage der Bayerischen Landesärztekammer eingesehen werden kann.

Zuständige Kammer:

Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstraße 16
81677 München
Berufsordnung für die Ärzte Bayerns
http://www.blaek.de/