Inhaltsbereich

Bundesfreiwilligendienst

Tun Sie was – für sich und andere

Sie möchten sich in der Pfennigparade engagieren? Im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts können Sie neue Erfahrungen sammeln, Menschen mit Behinderung kennenlernen und etwas Sinnvolles tun.

Für den Bundesfreiwilligendienst können sich Menschen im Alter von 16 bis 99 Jahren bewerben. Sie sollten mindestens ein halbes Jahr Zeit haben und offen sein für neue Erfahrungen.

Wir bieten Ihnen ein Taschengeld, Unterkunft und Verpflegung und neben der Entlohnung das unbezahlbare Gefühl, etwas Wertvolles zu leisten

Hier können Sie helfen:

  • Bei Kindern im Kindergarten und in der Schule
  • Bei Jugendlichen in der Wohngruppe
  • Bei Erwachsenen in der nachklinischen Betreuung
  • In der Freizeitgestaltung, in der Pflege, am Arbeitsplatz, im Haushalt

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Weitere Informationen können Sie hier herunterladen!