Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Wohnen für Schädelhirnverletzte

Eine erworbene Hirnschädigung - beispielsweise durch einen Unfall – ist ein tiefer Einschnitt im Leben. Oft müssen sich die Betroffenen ihren Alltag ganz neu erarbeiten.

Sprachstörungen, Halbseitenlähmung, Sinneseinschränkungen oder auch eine verringerte Belastbarkeit sind häufige Einschränkungen. In der Pfennigparade REVERSY GmbH – Rehabilitation von hirnverletzten und körperbehinderten Menschen – helfen zwei speziell entwickelte Angebote mit ganzheitlichem Ansatz helfen den Betroffenen.

Wohnangebot mit integrierter Tagesstruktur

Eine vollstationäre Wohnform mit integrierter Tagesstruktur ist notwendig, wenn die klinische Rehabilitation abgeschlossen ist, das Meistern des Alltags jedoch erst erlernt werden muss.

In einem ruhig gelegenen Haus in München-Grünwald lernen die Teilnehmer ihre Fähigkeiten mit Hilfe gezielter therapeutischer Unterstützung zu erweitern. Täglich finden Gruppen mit kreativ-gestalterischer, handwerklicher, kultureller, psychosozialer oder alltagspraktischer Ausrichtung statt. Dabei steht im Mittelpunkt, dass der Einzelne größtmögliche Fortschritte erzielt und wieder an am Arbeitsleben, zum Beispiel in einer Werkstatt für behinderte Menschen, teilnehmen kann.

Wohnangebot mit externer Tagesstruktur

Ein "normaler" Alltag trotz schwerer erworbener Hirnschädigung ist bereits wieder möglich. Die Bewohner leben in einer Wohngruppe in München-Schwabing. Jeder Bewohner hat ein Einzelzimmer. Tagsüber arbeiten sie beispielsweise in einer Werkstatt für behinderte Menschen, in einer Förderstätte oder nehmen an einer anderen externen Tagesstruktur teil.

Das Ziel der Bewohner ist, zu einer noch größeren Selbstständigkeit zu finden und vielleicht eines Tages in einer eigenen betreuten Wohnung zu leben. Viele Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten sind von der Wohngruppe in Schwabing aus leicht zu erreichen. Auch die Werkstatt für behinderte Menschen der Pfennigparade, in der viele Bewohner arbeiten, befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Weitere Informationen zu den Wohnangeboten und zur Aufnahme erhalten Sie auf der Website der Pfennigparade Reversy GmbH.