Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Inhaltsbereich

Wohnen und selbstbestimmt leben

Wohnen für Werkstattbeschäftige

An einem schönen Sommerabend nach getaner Arbeit auf der Terrasse sitzen, ein kühles Getränk und eine Brotzeit zum Feierabend genießen. Sie möchten ein eigenständiges, erwachsenes Leben innerhalb einer Wohngruppe leben? Dies bietet die Pfennigparade Vivo GmbH der Stiftung Pfennigparade in München an. Unsere Wohnkonzepte reichen von eher familiären Wohngrupen über stationär betreute Wohngemeinschaften bis hin zu sehr eigenständigem Wohnen in Appartements.

In den Wohngruppen leben

  • Körperbehinderte Mitarbeiter unserer Werkstatt
  • Schwerstbehinderte Erwachsene, die auf eine besonders intensive Betreuung angewiesen sind

Alle Bewohner haben ein Einzelzimmer. Auf Wunsch ist auch ein Doppelzimmer möglich.

Wer wird aufgenommen:

  • Menschen mit einer Körperbehinderung
  • Eigenmotivation, die eigene Körperbehinderung anzunehmen verbunden mit dem Wunsch, ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu führen
  • Alter in der Regel von 18 bis 45 Jahren, im Einzelfall auch älter
  • Menschen, die an einer tagesstrukturierenden Maßnahme teilnehmen können
  • Vorliegen einer Kostenübernahme (z.B. Sozialhilfeträger, Jugendamt, Arbeitsamt, Berufsgenossenschaft, Versicherung, BfA, LVA u.a.)

Unsere Ziele

Wir zeigen realistische und erreichbare Wege zur Integration in Schule, Beruf und Gesellschaft auf. Wir ermuntern und befähigen behinderte Menschen, ihren Spielraum zu nutzen und ihre Möglichkeiten zu entfalten.

Ziel unserer Arbeit ist, dass jeder zu einer selbstgewählten und selbstverantworteten Wohn- und Lebensform findet.

Möchten Sie mehr über unsere Wohngruppen wissen? Hier erfahren Sie mehr.