Workshop bei Onboarding-Event „First Steps“ der Unicredit

Einige Personen mit und ohne Rollstuhl stehen nebeneinander vor einem Hotelgebäude

Die Pfennigparade war wieder Teil des einwöchigen Onboarding-Events „First Steps“ der Unicredit und veranstaltete dort einen gemeinsamen interaktiven Workshop, um die angehenden Banker*innen bezüglich des Umgangs mit Menschen mit Behinderung zu sensibilisieren.

Jedes Jahr veranstaltet die Unicredit zum Ausbildungsstart der neuen dual Studierenden und Auszubildenden im September das einwöchige Event „First Steps“. Neben dem Onboarding der Unicredit zum Thema Bankwesen gibt es dabei nun bereits seit 2016 einen gemeinsamen 1-Tages-Workshop mit der Pfennigparade. Ziel ist, die langfristige Sensibilisierung der Auszubildenden bezüglich des Themas Inklusion und des Umgangs mit Menschen mit Behinderung.

Im Workshop wurden anhand sogenannter Fallbeispiele verschiedene Situationen nachgespielt, denen die Auszubildenden in ihrem späteren Berufsleben begegnen könnten. Z.B. wenn die neuen Auszubildenden Menschen mit Behinderung im Kundengespräch bedienen, wie z.B. beim Tätigen von Überweisungen. Durch die Interaktionen wurde aufgezeigt, welche Aspekte bei Servicetätigkeiten für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsbildern besonders wichtig sind.

Fragen, die dabei aufkamen, waren z.B.:

Gibt es Besonderheiten, die bei der Bedienung von Menschen mit Behinderung zu beachten sind?

Welche Rechtsgeschäfte darf ein Mensch mit Behinderung in einer Bank tätigen?

Welche Einschränkungen gibt es bei Rechtsgeschäften von Menschen mit Behinderung, die einen gesetzlichen Betreuer haben?

Wie reagiert man, wenn einem/r Rollstuhlfahrer*in der Geldbeutel runterfällt?

Wo finden sich barrierefreie Filialen?

U.v.m.

Wir bedanken uns bei der Unicredit für die erneute Einladung. Wir freuen uns über den gemeinsamen Austausch und die Möglichkeit gemeinsam zukünftige Mitarbeiter*innen der Unicredit bezüglich der Belange von Menschen mit Behinderung sensibilisieren zu können und damit auf eine inklusivere Gesellschaft hinzuarbeiten.

Haben Sie auch Interesse an Kooperationen? Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und kontaktieren Sie uns gerne. Mehr Informationen unter: Leistungsangebot für Unternehmen – Pfennigparade

Zurück zur vorherigen Seite

Zum Seitenanfang