Jetzt online: unser neuer aktueller Jahresbericht

aufgeschlagener Jahresbericht liegt auf einem Tisch

Ein weiteres Jahr Corona… – was klingt wie eine Drohung, war der Richtungsweiser durch das vergangene Geschäftsjahr der Stiftung Pfennigparade. Unser Jahresbericht liefert in diesem bewegten Jahr vielfältige Ein-, Rück- und Ausblicke, zeigt neue Perspektiven auf und öffnet den Weg strategisch weiter in Richtung Zukunft. Nun ist er auch online lesbar.

Ein Jahr auf 88 Seiten

Das gesamte Jahr en Block Revue passieren lassen können Sie durch den Bericht des Vorstands zum Einstieg. Unsere Vielfalt umfangreich abbildend und dennoch kompakt finden Sie die fünf Lebenswelten der Pfennigparade vorgestellt, lesen beispielsweise über die Stärke und den Charakter unserer Marke und die Entstehung unseres neuen Claims. Die GmbHs stellen – neben Zahlen, Daten, Fakten – persönliche Highlights, richtungsweisende Projekte oder auch kleine Momente, die große Wirkung entfaltet haben, vor. Dr. Eva Madelung, jüngste Tochter von Robert Bosch, bietet einen umfassenden Denkanstoß für Gegenwart und Zukunft. Und natürlich stellen wir Ihnen unter anderem auch wieder ausgewählte Spendenprojekte und Möglichkeiten für Ehrenamt, soziale Partnerschaft und Teilhabe vor – als Impulse für Ihr individuelles persönliches Engagement.
Wir wünschen eine spannende Lektüre. 

Jahresbericht 2020/21 als PDF zum runterladen

Zurück zur vorherigen Seite

Zum Seitenanfang