Physiotherapeut der Stiftung Pfennigparade bei der Behandlung eines Patienten auf einer Liege

Medizinische Versorgung und Therapieangebote in der Pfennigparade

Gesundheit ist die Fähigkeit, sich an soziale, physische und emotionale Probleme anzupassen und diesen Herausforderungen begegnen zu können. Unser Anspruch ist es, unsere Patient*innen dabei zu unterstützen, mit bereits bestehenden Erkrankungen so umzugehen, dass eine bessere Lebensqualität erreicht wird und ihnen dabei zu helfen, gesund zu leben.

Rundum-Versorgung für unsere Patient*innen

Daher bieten wir unseren Patient*innen eine medizinisch-therapeutische Rundum-Versorgung. Durch ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), ein spezialisiertes Medizinisches Zentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung (MZEB) und unsere Therapiepraxen fördern wir die Gesundheit unserer Patient*innen mit und ohne Körperbehinderung.

An verschiedenen Standorten in und um München behandeln Fachärzt*innen, Therapeut*innen, Psycholog*innen und pädagogische Fachkräfte sowohl Kinder und Jugendliche wie auch erwachsene Menschen und Senior*innen.

Informieren Sie sich über das für Sie passende Angebot

Umfassende und spezialisierte medizinische Versorgung für Menschen mit und ohne Behinderung

Durch das Medizinische Versorgungszentrum und das medizinische Zentrum für erwachsene Menschen mit Behinderung gewährleisten wir unseren Patient*innen eine umfassende medizinische Versorgung: Erfahrene Mediziner*innen und medizinische Fachkräfte im MVZ bieten hausärztlich-internistische wie auch physikalisch-rehabilitative Behandlungen für alle Kassen- und Privatpatienten an. Dieses Angebot können auch Patient*innen ohne Körperbehinderung in Anspruch nehmen. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch die spezialmedizinische Versorgung von mehrfachbehinderten Patient*innen im MZEB mit dem Schwerpunkt außerklinische Beatmung.

In beiden medizinischen Einrichtungen arbeiten Fachärzt*innen und Fachpersonal mit besonderer Expertise Hand in Hand. Sie alle sind geschult im Umgang und der Kommunikation mit Menschen mit Behinderung und können besonders sensibel auf jede Situation eingehen.

Ein breites Spektrum an Therapieangeboten unterstützt die Gesundheit

In unseren beiden Therapiepraxen steht Patient*innen mit und ohne Körperbehinderung ein breites Angebot aus den Fachbereichen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie zur Verfügung. Die Therapien finden in Einzel- und Gruppenbehandlungen in den Praxen statt. Bei Bedarf können auch Hausbesuche arrangiert werden.

Darüber hinaus behandelt ein spezielles Therapeuten-Team Kinder und Schüler*innen aus dem Pfennigparade Kinder- und Jugendbereich, teilweise nach dem Ansatz der Konduktiven Therapie.

Alle therapeutischen Behandlungen dienen der gesundheitlichen Versorgung und vor allem auch der Erhöhung der Lebensqualität und der Verbesserung der Teilhabe im Alltag.

Was uns bewegt

Hier informieren wir Sie über besondere Aktionen, herausragende Projekte, bemerkenswerte Geschichten aus der Pfennigparade, Dinge auf die wir stolz sind. Themen, die uns bewegen.

Zum Seitenanfang