BÜWA, Budget für Arbeit, Sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis

„Ganz normal“ in einem Betrieb angestellt sein – so wie alle anderen auch? Kein Problem!

Im Rahmen der Festanstellung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wir finden gemeinsam mit Ihnen heraus, welcher berufliche Weg am besten zu Ihnen passt.

Möglichkeiten der Festanstellung:

BÜWA

BÜWA bedeutet: „Begleiteter Übergang Werkstatt auf den allgemeinen Arbeitsmarkt“ und ist eine Maßnahme des Bezirkes Oberbayern gemeinsam mit weiteren Projektpartnern. Jeder Werkstattmitarbeitende kann sich für BÜWA anmelden. Ziel ist es, für Menschen mit Behinderung einen passenden Arbeitsplatz in Festanstellung zu finden.

In mehreren Phasen werden Sie von dem Integrationsfachdienst und dem At Work-Team umfangreich auf den allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereitet. Sie machen in den Phasen verschiedene Praktika und wir suchen gemeinsam nach Ihrem passenden, langfristigen Arbeitsplatz.

BÜWA – Teilhabe am Arbeitsleben / Bezirk Oberbayern (bezirk-oberbayern.de)

„Es war schon immer mein Wunsch auf dem 1. Arbeitsmarkt zu arbeiten“

Michael P. hat es mit Hilfe der Maßnahme BÜWA geschafft. Er arbeitet jetzt auf dem Allgemeiner Arbeitsmarkt, mit einem festen Vertrag. Er ist bei einem Fahrdienst im Büro tätig.

„Ich habe mich für das BÜWA Projekt entschieden, weil es mir so um einiges leichter gefallen ist auf den 1. Arbeitsmarkt zu kommen. Man bekommt die Unterstützung und es gibt auch ein Stück weit Sicherheit, und man ist nicht ganz auf sich allein gestellt.“

Budget für Arbeit

Das Budget für Arbeit ist ein alternatives Angebot zur Werkstatt und kann von Werkstattmitarbeitenden und allen Menschen mit anerkanntem Werkstattbedarf beantragt werden.

Voraussetzung für das Budget für Arbeit ist, dass Sie einen Arbeitsplatz in Festanstellung in einem Unternehmen (in Aussicht) haben. Beim Budget für Arbeit erhält der einstellende Betrieb einen Lohnkostenzuschuss in Höhe von bis zu 75%. Begleitung, Pflege und Assistenz am Arbeitsplatz können individuell beantragt werden.

Das At Work Team unterstützt Sie dabei, einen Arbeitsplatz im Rahmen des Budgets für Arbeit zu finden und informiert Sie und das Unternehmen über die Rahmenbedingungen.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.budgetfuerarbeit.de/ oder unter Budget für Arbeit / Bezirk Oberbayern (bezirk-oberbayern.de)

Sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis

Ein sozialversichungspflichtiges Arbeitsverhältnis ist eine Anstellung mit einem festen Arbeitsvertrag. Sie arbeiten festangestellt in einem Unternehmen, unabhängig von der Werkstatt.

Auch diesen Wunsch verfolgen wir gerne mit Ihnen gemeinsam und begleiten Sie bei dem Weg in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis. Das At Work Team informiert bei Bedarf über Zuschüsse und Unterstützungsleistungen am Arbeitsplatz.

„Mit genug Kraft, Geduld und Hartnäckigkeit geht alles!“

Lucia B. hat eine neue Festanstellung mit Hilfe von At Work gefunden. Sie arbeitet jetzt in einer Großküche in einem Kindergarten und ist für Essensvorbereitungen, Geschirr spülen und die Übernahme der Wäsche zuständig.

Arne Hanselmann

Ich berate Sie gerne.

Arne Hanselmann

Jobcoach

+49 89 8393-4649

E-Mail schreiben

Sophie Koller

Ich berate Sie gerne.

Sophie Koller

Jobcoach

+49 89 8393-4681

E-Mail schreiben

Anne Fritzsch

Ich berate Sie gerne.

Anne Fritzsch

Jobcoach

+49 89 8393-4741

E-Mail schreiben

Sara Hoffmann

Ich berate Sie gerne.

Sara Hoffmann

Jobcoach

+49 89 8393-4742

E-Mail schreiben

Unterstützende Leistungen der Pfennigparade

Beratung

Mit unseren vielfältigen und individuellen Beratungsangeboten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Pflege

Um Ihren Alltag zu bewältigen, benötigen Sie Pflegeleistungen? Wir unterstützen Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

Assistenz

Benötigen Sie Assistenz, um am Leben teilzuhaben? Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Sprechen Sie uns an.

Zum Seitenanfang